Startseite   
 Marzipan-Stollen:

Zutaten:

100 g Hefe
125 ml Milch
120 g flüssiger Honig
1000 g Mehl
400 g Margarine
1 gestr. Tl. Kardamom
1 gestr. Tl. Muskatnuss
1 Msp. gemahlene Nelken
400 g Rosinen
100 g Korinthen
100 g Orangat
1 El. Zitronenschale
200 g süsse Mandeln (gehackt)
200 g Marzipanrohmasse
100 g Puderzucker
50 g Margarine zum Bestreichen
Dekorschnee

Zubereitung:

Hefe, lauwarme Milch, etwas Honig und ein Tl. Mehl verrühren.
Alles 10 Minuten gehen lassen. Mehl in eine grosse Schüssel geben,
eine Vertiefung in die Mitte drücken.
Hefe-Honig-Milch hineingiessen und restlichen Honig, weiche Margarine und die Gewürze hinzufügen. Alles zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
Rosinen, Korinthen, Orangat Zitronenschale und die gehackten Mandeln darunterkneten.
Den Teig nochmal 15 bis 20 Minuten gehen lassen.
Inzwischen die Marzipanrohmasse mit dem Puderzucker verkneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 cm dick ausrollen und eine ovale Teigplatte formen.
Mit der Kuchenrolle eine Vertiefung in die Mitte drücken.
Marzipan zur Rolle formen und in die Vertiefung legen.
Eine Teigseite darüberklappen, etwas andrücken und einen Stollen formen.
Den Stollen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 15 Minuten gehen lassen. Alufolie um den Stollen legen und diesen im vorgeheizten Backofen
bei 190 Grad etwa 70 bis 80 Minuten backen.
Den Stollen noch heiss mit Margarine bepinseln und mit Dekorschnee bestäuben.

 
   
zurück zur Startseite